Berufswettbewerbe

Mit der Gesellenprüfung auf der Innungsebene beginnt eine Reihe von nationalen und internationalen Berufswettbewerben. Am Ende kann der Gewinn der Goldmedaille bei der Berufsweltmeisterschaft stehen …

Der beste Geselle auf Innungsebene kann, sofern es ihn gibt, am Kammerwettbewerb teilnehmen. Die Kammersieger treffen sich beim Landeswettbewerb, die jeweiligen Landessieger treffen bei der Deutschen Meisterschaft, die der ZDB jährlich im November durchführt, aufeinander.

Um die Teilnehmer für die im jährlichen Wechsel stattfindenden Berufseuropameisterschaft „EuroSkills“ und die Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills“ zu finden, nimmt der FFN die Bestplatzierten der Deutschen Meisterschaft in die Fliesen-Nationalmannschaft auf. Diese werden durch Trainings auf die internationalen Wettbewerbe vorbereitet. Durch einen Ausscheidungswettbewerb wird entschieden, wer international starten darf.

In den letzten Jahren haben Deutschlands Fliesenleger außerordentlich erfolgreich an internationalen Berufswettbewerben teilgenommen und mehrfach Gold-, Silber- und Bronzemedaillen bekommen.

22. Sachverständigentage 2020 03.11.2020 - 04.11.2020 / Fulda Infos und Teilnahme

Handbuch für das Fliesengewerbe Technik - 9. Ausgabe 2019 Details ansehen

Fachinformationen Merkblätter und Hinweise für Fliesenleger Liste ansehen



Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN)
im Zentralverband Deutsches Baugewerbe e. V. (ZDB), Berlin
Kronenstrasse 55-58
10117 Berlin
Deutschland